Archiv der Kategorie: Cardiologie

Gesundheitsrisiko – Viele Patienten setzen Medikamente vorzeitig ab

Ob Rheuma, Bluthochdruck, Diabetes oder Vorhofflimmern: Zwischen 20 und 30 % der Patienten mit chronischen Erkrankungen brechen die Medikamenten-Therapie nach kurzer Zeit ab und gehen damit ein hohes Risiko ein. Menschen mit einer chronischen Erkrankung brauchen einen langen Atem, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie | Kommentare deaktiviert für Gesundheitsrisiko – Viele Patienten setzen Medikamente vorzeitig ab

Schaufensterkrankheit nicht so harmlos wie sie klingt!

Wenn beim Stadtbummel schon nach kurzer Zeit die Beine krampfartig schmerzen, kann das auf eine periphere arterielle Verschlusskrankheit hinweisen. Diese auch als Schaufensterkrankheit bezeichnete Durchblutungsstörung in den Beinen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich werden. Mit einer gesunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Innere Medizin | Kommentare deaktiviert für Schaufensterkrankheit nicht so harmlos wie sie klingt!

Bei Kopfschmerzen Herz und Kreislauf untersuchen lassen

Umfragen zeigen: Rund 60 % der Menschen in Deutschland haben 2015 wegen Kopfschmerzen zur Schmerztablette gegriffen. Nicht immer stecken harmlose Ursachen dahinter. So gehören Kopfschmerzen zu den typischen Bluthochdruck-Symptomen. Zum Deutschen Kopfschmerztag rät das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie | Kommentare deaktiviert für Bei Kopfschmerzen Herz und Kreislauf untersuchen lassen

Zu wenig Salz erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Die Menge des Salzkonsums ist einer der beeinflussenden Faktoren für den Blutdruck. Bekannt ist: Hochdruckpatienten können ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen positiv beeinflussen, wenn sie sich beim Salzverzehr zurückhalten. Für Menschen ohne Bluthochdruck gilt das jedoch nicht. Ihr Risiko für Herzinfarkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Ernährung, Prävention | Kommentare deaktiviert für Zu wenig Salz erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Gut informiert bei Schwerem Asthma – Die „Initiative LuftStoß“ tourt durch Deutschland

In Deutschland leiden rund 200.000 Menschen an Schwerem Asthma. Mehr als zwei Drittel von ihnen kämpfen mit wiederkehrenden Beschwerden. Ihre Erkrankung wird zum täglichen Begleiter und macht selbst die einfachsten Dinge zu einer Herkulesaufgabe. Doch das muss nicht sein. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Innere Medizin, Prävention | Kommentare deaktiviert für Gut informiert bei Schwerem Asthma – Die „Initiative LuftStoß“ tourt durch Deutschland

Schutz für Herz und Hirn: Manchmal geht es nicht ohne Medikamente

Wer halbwegs normalgewichtig ist, sich häufig bewegt und ausgewogen ernährt, der tut seinen Cholesterinwerten etwas Gutes. Gesund zu leben ist besonders wichtig für Personen, die ein erhöhtes Risiko für Atherosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall tragen. Doch nicht jedem gelingt es, seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Hämatologie, Innere Medizin, Prävention | Kommentare deaktiviert für Schutz für Herz und Hirn: Manchmal geht es nicht ohne Medikamente

Vorhofflimmern für Frauen gefährlicher

Die Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern erhöht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, um das Fünffache. Die systematische Auswertung von dreißig internationalen Studien zu diesem Thema hat nun ergeben: Frauen mit Vorhofflimmern haben hier einen echten Nachteil: Sie erleiden fast doppelt so häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Frauenheilkunde | Kommentare deaktiviert für Vorhofflimmern für Frauen gefährlicher

Schlank sein allein reicht nicht: Gute Kondition und Sportlichkeit in der Jugend schützt vor Bluthochdruck im Alter

Sportliche Kinder und Jugendliche haben später deutlich seltener Bluthochdruck als „bewegungsfaule – und damit auch ein geringeres Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Dabei spielt es weniger eine Rolle, ob sie in jungen Jahren normalgewichtig oder zu dick waren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Innere Medizin, Prävention | Kommentare deaktiviert für Schlank sein allein reicht nicht: Gute Kondition und Sportlichkeit in der Jugend schützt vor Bluthochdruck im Alter

Herzrisiko minimieren: Vor dem Sport zum Kardiologen

Regelmäßiger Sport ist eine zentrale Säule der Präventivmedizin und kann das Risiko, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu entwickeln, deutlich reduzieren. Doch für Personen mit Herzerkrankungen kann Sport auch gefährlich sein. Daher sollte zunächst eine fachärztliche Untersuchung absolviert werden, bevor es mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Prävention | Kommentare deaktiviert für Herzrisiko minimieren: Vor dem Sport zum Kardiologen

Schwangerschaft als Stresstest für das Mutterherz

Eine Schwangerschaft bedeutet für das Herz eine zusätzliche Belastung, der es nicht immer gewachsen ist. Die Zahl der Frauen, die während oder nach der Schwangerschaft eine Herzschwäche oder Bluthochdruck entwickeln, ist in den letzten Jahren gestiegen. Ursachen dafür können Übergewicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Alle (neueste zuerst) -, Cardiologie, Frauenheilkunde | Kommentare deaktiviert für Schwangerschaft als Stresstest für das Mutterherz